Wacken 2011 ausverkauft – und mit Comedy

Wacken Open Air 2011 - Logo AusverkauftAusverkauft, zum sechsten Mal in Folge – das hat bis jetzt kaum ein Festival geschafft. Für das Wacken Open Air 2011 sind gut ein halbes Jahr vor dem Festival in Schleswig Holstein alle 75.000 Eintrittskarten vergriffen. Neben großen Band-Namen wird es bei der 22. Auflage des WOA auch eine Premiere geben: Erstmals gibt’s mit Bülent Ceylan Comedy zwischen den Band-Auftritten. Ein Kurz-Interview mit WOA-Sprecherin Britta Kock.

Zum sechsten Mal in Folge ist das Wacken Open Air ausverkauft. Ist das mittlerweile noch eine Überraschung für euch?

Britta Kock: Wir freuen uns sehr über den Zuspruch der Fans und natürlich noch mehr, dass das Festival wieder ausverkauft ist. In den vergangenen Wochen zeichnete sich die Entwicklung bereits ab, von daher war „Ausverkauft“ keine große Überraschung mehr. Aber dahinter steckt auch eine Menge harter Arbeit – daher ist die Freude natürlich umso größer.

Ist das Festival mittlerweile ein Selbstläufer geworden?

Wir haben zwar viele treue Zuschauer, aber das Line-Up ist von entscheidender Bedeutung. Daran arbeiten wir das gesamte Jahr.

Es sind wieder einige große Namen dabei. Ozzy Osbourne …

… Judas Priest, Blind Guardian, Kreator und viele, viele mehr. Ich finde, wir haben auch dieses Jahr eine sehr gute Band-Auswahl auf die Beine stellen können.

Und mit Bülent Ceylan steht erstmalig auch Komödiant auf der Bühne. Wie kam es dazu?

Bülent ist Metal. Wenn Comedy beim Wacken, dann doch mit ihm.

Ungewöhnlich ist es aber schon.

Bülent verkörpert den Metal wie kein anderer. Über die Entscheidung, ihn beim Wacken Open Air auftreten zu lassen, haben wir nicht lange diskutieren müssen. Wir versuchen es und schauen, wie Comedy zwischen den Band-Auftritten beim Publikum ankommt. Was aber nicht bedeuten soll, dass es ab jetzt immer Comedy beim Wacken Open Air geben wird. Es muss passen.

Wird es bei der 22. Auflage des Festivals weitere Neuerungen geben?

Ja, eine ganze Menge sogar – aber nur das Wenigste wird den Besuchern auffallen. Wir arbeiten zum Beispiel permanent im Bereich Sicherheit. Dass es aber neue Wege für Rettungswagen abseits des Geländes oder anders verlaufende Fluchtwege gibt, spielt für die Festival-Besucher keine besondere Rolle. Der Aufbau des eigentlichen Festival bleibt bestehen – wir werden also keine weitere Bühne aufbauen. Angebote, die sich etabliert haben, werden ebenfalls wieder dabei sein.

Zum Beispiel?

Das Wackinger-Dorf, also unter anderem die Wickinger-Show, ist erst vor einigen Jahren eingeführt worden und kommt bei den Zuschauern sehr gut an. Deshalb wird das Wackinger-Dorf auch in diesem Jahr wieder aufgebaut.

Wacken Open Air 2010 - Nachtaufnahme Festival-Gelände - Copyright: WOA

Wacken bei Nacht. (c) WOA

Schutz vor Schwarzhändlern

Das 22. Wacken Open Air findet vom 4. bis zum 6. August 2011 in Wacken, Schleswig-Holstein, statt. Wer bis jetzt keine Eintrittskarte gekauft hat, sollte es nicht bei Schwarzhändlern versuchen. Zum einen werden auf dem Schwarzmarkt Karten völlig überteuert angeboten, zum anderen besteht die Gefahr, ein gefälschtes Ticket zu bekommen. Es ist sinnvoll, es über die Wacken-eigene Tauschbörse zu versuchen. Diese Börse bietet folgende Möglichkeiten:

  • Kauf-/ Verkaufsaktion wird ohne das Eingreifen des Wacken-Teams getätigt. Es wird lediglich der Verkaufspreis überwacht, der den Originalkartenpreis nicht übertreffen sollte.
  • Nach Einigung sendet der Verkäufer die Tickets an das Wacken-Team, dort wird die Echtheit überprüft.
  • Ist die Überprüfung Seitens WOA abgeschlossen, wird der Käufer benachrichtigt, dass die Geldtransaktion durchgeführt werden kann (zzgl. Portokosten)
  • Nach Eingang der Zahlung wird der Verkäufer benachrichtigt und verschickt das/die Ticket(s) an den Käufer via Einschreiben mit Rückschein.

Bands

Die bisher verpflichteten Bands für das 22. Wacken Open Air 2011 gibt’s hier.

Ähnliches, das vielleicht dazu passt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.